Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Dr. Martin Ney spricht bei der Jahrestagung der deutsch-indischen Handelskammer

14.06.2018 - Pressemitteilung

„Der indische Wachstumsmarkt eröffnet deutschen Unternehmen nach wie vor viele Möglichkeiten“: Mit dieser Kernthese richtete sich Botschafter Dr. Ney bei der Jahrestagung der deutsch-indischen Handelskammer in Köln an die versammelten Mitglieder.

Gruppenfoto bei dem Jahrestreffen der deutsche-indischen Handelskammer
Gruppenfoto bei dem Jahrestreffen der deutsche-indischen Handelskammer© IGCC

„Der indische Wachstumsmarkt eröffnet deutschen Unternehmen nach wie vor viele Möglichkeiten“: Mit dieser Kernthese richtete sich Botschafter Dr. Ney bei der Jahrestagung der deutsch-indischen Handelskammer in Köln an die versammelten Mitglieder.

Trotz der unlängst angehobenen Zölle auf Automobilteile stimme die entschlossene Reformpolitik der indischen Regierung zuversichtlich, dass das Land für ausländische Investoren weiter offen sei. Auch in den stabilen makroökonomischen Daten Indiens sowie der Digitalisierung lägen Chancen, die es zu nutzen gelte.

Botschafter Dr. Ney warb gleichzeitig um Geduld. „Es braucht Zeit, ein nachhaltiges und erfolgreiches Geschäftsmodell in Indien aufzubauen – aber es lohnt sich,“ ermutigte er die anwesenden Firmen.

nach oben