Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschland Partnerland des „World Utility Summit“ 2018

13.03.2018 - Pressemitteilung

Deutschland ist ein wichtiger Partner Indiens bei der Neuaufstellung des Energiesektors. Dies unterstreicht die Tatsache, dass Deutschland dieses Jahr Partnerland des „World Utility Summit“ (WUS) ist.

Dr. Jasper Wieck bei dem Stand vom deutschen Unternehmen Jokari
Dr. Jasper Wieck bei dem Stand vom deutschen Unternehmen Jokari© Deutsche Botschaft Neu-Delhi

Dr. Jasper Wieck mit Johanens Kirsch, Senior Director International Affairs, ZVEI
Dr. Jasper Wieck mit Johanens Kirsch, Senior Director International Affairs, ZVEI© Deutsche Botschaft Neu Delhi

Deutschland ist ein wichtiger Partner Indiens bei der Neuaufstellung des Energiesektors. Dies unterstreicht die Tatsache, dass Deutschland dieses Jahr Partnerland des „World Utility Summit“ (WUS) ist.

Dr Jasper Wieck spricht bei der World Utility Summit
Dr Jasper Wieck spricht bei der World Utility Summit© Deutsche Botschaft Neu Delhi

Bei der Eröffnung der zweitägigen Konferenz der Versorger-Branche unterstrich Dr. Jasper Wieck, Ständiger Vertreter der Deutschen Botschaft in Indien: „Die deutsche „Energiewende“ ist schon jetzt ein Synonym für eine zukunftsgewandte Vision einer transformierten Energiewirtschaft, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit“. Dr. Wieck unterstrich die Bedeutung des „World Utility Summit“ für eine Branche im Dienste der Nachhaltigkeit für alle Bürger eines Landes.

Im Anschluss besuchte Dr. Wieck den deutschen Gemeinschaftsstand auf der an den WUS angeschlossene Messe „Elecrama“ und Einzelstände deutscher Unternehmen. Die starke Präsenz der deutschen Wirtschaft zeige das große Potential der deutsch-indischen Zusammenarbeit im Energiesektor, so Dr. Wieck.

nach oben