Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtige Informationen zur Einreise und Rückkehr nach Deutschland

17.09.2021 - Artikel

Die Bundesregierung hat Indien mit Wirkung vom 19. September 2021 0:00 Uhr von der Liste als Hochrisikogebiet gestrichen.

Testpflicht und Nachweispflicht für Geimpfte und Genesene bei Einreise nach Deutschland

Reisende ab zwölf Jahren müssen im Rahmen der Einreise nach Deutschland folgende Nachweise vorlegen können:

negatives Covid-19-Testergebnis (PCR-Test), Nachweis über vollständige Covid-19-Impfung oder Nachweis über die Genesung nach einer Infektion. Der Nachweis ist vor der Einreise erforderlich und muss gegebenenfalls auch der Fluggesellschaft vor Reiseantritt vorgewiesen werden.

Informationen zur Nachweispflicht finden Sie auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums.
Grundsätzlich gilt als Nachweis.

  • Für negativ Getestete:

Ein negatives Testergebnis mit Nukleinsäureamplifikationstechnik (z.B. PCR, PoC-PCR) in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache. Der Test darf höchstens 72 Stunden vor der Einreise erfolgen (Zeitpunkt der Abstrichnahme).

Alternativ ein negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltests in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache. Der Test bei einem Voraufenthalt in einem Risikogebiet oder Hochinzidenzgebiet darf höchstens 48 Stunden vor der Einreise erfolgen. Details zur Anerkennung von Tests stellt das Robert Koch-Institut auf seiner Webseite bereit.

  • Für Geimpfte:

Sollten Sie in Indien mit Covishield geimpft worden sein, beachten Sie bitte, dass Ihr Impfzertifikat Ihre Reisepassnummer oder Ihr Geburtsdatum beinhalten muss. Ein Verweis auf die Aadhar-Nummer ist nicht ausreichend.

Nachweis über Covid-19-Schutzimpfungen in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in digitaler oder in Papierform (zum Beispiel gelber WHO-Impfpass). Die Impfung muss mit einer auf der Webseite des Paul-Ehrlich-Instituts genannten Impfstoffen  erfolgt sein. Die letzte notwendige Impfdosis muss mindestens 14 Tage zurückliegen.

  • Für Genesene:

Positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage aber höchstens 6 Monate zurückliegt.

nach oben