Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Walter Johannes Lindner - Lebenslauf

Botschafter Walter J. Lindner bei seiner Akkreditierung

Botschafter Walter J. Lindner bei seiner Akkreditierung, © PIB

30.05.2019 - Artikel

Geboren am 25. November 1956 in München, verheiratet mit Laura Sustersic, eine Tochter

1976 
Abitur

1976 - 1980
Zivildienst Krankenhaus Martha-Maria; Musik-Studium am Richard-Strauß Konservatorium München, Joe Haider Jazz School München/Graz und Berklee Jazz School, Boston (USA)

1980 - 1986
Studium der Rechtswissenschaften (Nebenfach Politologie und Spanisch), Ludwig-Maximilians-Universität, München

1986 - 1988
Referendariat am Oberlandesgericht München und Staatsanwaltschaft München, Arbeit als Übersetzer in Spanisch und Portugiesisch

1988
Eintritt in den Diplomatischen Dienst

1988 - 1990
Attache in Rechtsabteilung (Staatsrecht) Auswärtiges Amt, Bonn

1990 - 1992
Referent (Presse, Politik) Botschaft Ankara (Türkei)

1992 - 1995
Ständiger Vertreter Botschaft Managua (Nicaragua)

1995 - 1998
Referent/Sprecher Presseabteilung Auswärtiges Amt, Bonn

1998 - 2001
Botschaftsrat, Ständige Vertretung bei den Vereinten Nationen, New York

2001 - 2002
Stellvertretender Referatsleiter Arbeitsstab Menschenrechte, Auswärtiges Amt, Berlin

2002 - 2006
Sprecher des Auswärtigen Amtes, Berlin

2006 - 2009
Botschafter in Nairobi (Kenia), auch akkreditiert für Somalia, Burundi, Seychellen

2009 - 2010
Krisenbeauftragter des Auswärtigen Amtes

2010 - 2012
Afrikadirektor des Auswärtigen Amtes

2012 - 2014
Botschafter in Caracas (Venezuela)

Oktober 2014 - Juni 2015
Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Ebola-Krise

Juli 2015 – Januar 2017
Botschafter in Pretoria (Südafrika), auch akkreditiert für Lesotho und Swasiland

Februar 2017 – März 2019
Staatssekretär des Auswärtigen Amts

Seit April 2019
Botschafter in New Delhi

Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch

Aktiver Musiker, Arrangeur und Musikproduzent (Veröffentlichung mehrerer CDs

nach oben