Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Generalkonsulin Margit Hellwig-Bötte

Frau Hellwig in Agraruni

Frau Hellwig in Agraruni, © University of Agriculture

22.11.2017 - Artikel

Am 26. Juli 2016 bin ich in Bangalore als neue Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland eingetroffen. Derzeit erlebe ich Bangalore als lebendigen, aufstrebenden und dynamischen Ort voller junger Menschen, Geschäftsideen und Kreativität.

Am 26. Juli 2016 bin ich in Bangalore als neue Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland eingetroffen. Derzeit erlebe ich Bangalore als lebendigen, aufstrebenden und dynamischen Ort voller junger Menschen, Geschäftsideen und Kreativität. Ich freue mich, Sie auf den Webseiten des deutschen Generalkonsulats in Bangalore begrüßen zu dürfen.

Die Region Südindien - und insbesondere Bangalore - ist für das Exportland und den Wirtschaftsstandort Deutschland von großer Bedeutung. Hier schlägt das technologische Herz Indiens. Nicht umsonst ist Bangalore ein Magnet für ausländische, ganz besonders auch deutsche Investoren. Die Präsenz von über 200 deutsch-indischen Unternehmen, ihre umfangreichen Investitionen und die große Zahl von Beschäftigten sind ein eindrucksvoller Beweis dafür. Unsere kundenorientierte Visa-Abteilung trägt zum intensiven Austausch zwischen unseren beiden Ländern bei.

Auch in den Bereichen Wissenschaft und Forschung nimmt der Standort Bangalore mit seinen vielen Forschungsinstituten in Indien einen Spitzenplatz ein. Deutschland ist als eines der innovativsten Industrieländer hier einer der ersten Top-Partner in der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit. Wie wichtig uns diese Partnerschaft ist, zeigt die Vielzahl von Initiativen und Kooperationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen aus Karnataka und Kerala oder die Präsenz der Fraunhofer-Gesellschaft und des DAAD in Bangalore, die hier mit eigenen Büros vertreten sind.

Das Goethe-Institut, das in Indien unter dem Namen „Max Mueller Bhavan“ firmiert, ist seit über 50 Jahren in Bangalore vertreten. Es bietet ein vielfältiges Kulturprogramm sowie Deutschkurse in allen Niveaustufen und verfügt über eine gut sortierte Bibliothek. Seit 2008 gibt es ein Goethe-Zentrum in Trivandrum.

Wir sind aktiv in Karnataka und Kerala – einer Region, die unseren deutschen Besuchern vor allem als beliebtes Reiseziel bekannt ist.

Wir laden Sie ein, auf unseren Webseiten mehr über unsere Aktivitäten und jene unserer Partner zu erfahren.

Mit besten Grüßen

Ihre

Margit Hellwig-Bötte

Weitere Informationen

Profil

Berufsdiplomatin mit 28 Jahren Erfahrung im Auswärtigen Dienst

Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in parlamentarischer Zusammenarbeit

Die Generalkonsulin

nach oben